Sollte ich mein Auto vor dem Verkauf besser abmelden?

Wer sich mit der Materie auskennt, weiß die jeweilige Situation beim Autoverkauf natürlich einzuschätzen. Wer hingegen zum ersten Mal einen PKW verkaufen möchte, stellt sich vielleicht die Frage, ob ein Abmelden des Autos überhaupt notwendig ist. Die Antwort lautet: Grundsätzlich ja, aber nicht zwingend. Das hängt von der Art des Autoverkaufs ab.

Der Autoverkauf an Privatinteressenten

Sollten Sie mit dem Gedanken spielen, auf privatem Wege Ihr Auto zu verkaufen, gibt es nur einen Ratschlag, den man guten Gewissens geben kann: Ja, Sie sollten Ihr Auto vor dem Verkauf besser abmelden – ohne Ausnahme. Auch wenn der Käufer Ihnen versichert, dass er das Auto schnellstmöglich abmelden wird, um Ihnen Aufwand oder Stress zu ersparen: Lassen Sie sich nicht darauf ein, weil der Verkauf eines auf Sie zugelassenen Autos richtig viel Ärger einbringen kann.

Was kann passieren, wenn das verkaufte Auto noch angemeldet ist?

Der Käufer Ihres gebrauchten Autos muss nicht unbedingt böse Absichten haben, um Ihnen zu schaden. Zum einen zahlen Sie die KFZ-Steuer weiter, solange das Auto auf Sie angemeldet ist. Zum anderen genügt es schon, wenn der Autokäufer einen Unfall auf der Heimreise verursacht, dann nämlich haftet Ihre Versicherung in voller Höhe und Abzüge in der Schadensfreiheitsklasse gehen auch zu Ihren Lasten, sofern sie die tatsächliche Sachlage nicht beweisen können. Genauso verhält es sich auch mit Strafzetteln oder gar nicht daran zu denken, wenn der Käufer mit Ihrem angemeldeten Auto bewusst eine Straftat begeht.

Kann man das Risiko beim Autoverkauf nicht minimieren?

Wenn Sie Ihren Wagen nicht selbst abmelden, aber dennoch auf Nummer sicher gehen möchten, sollte ein Verkauf des Wagens bei der Zulassungsstelle und auch bei der Versicherung angezeigt werden und Sie merken es schon: In dieser Zeit können Sie Ihr Fahrzeug bei ähnlichem Aufwand auch gleich selbst abmelden.

Wann ist denn eine eigene Abmeldung nicht zwingend notwendig?

Wenn der Autoverkauf über ein Autohaus oder einen professionellen Autoankauf abgewickelt wird, kann es sein, dass der Käufer die Abmeldung des Wagens als kostenlosen oder kostenpflichtigen Service bietet. Ist der Händler oder Autoankauf seriös und vertrauenswürdig, können Sie die Abmeldung durch diesen vornehmen lassen.

Sollte ich mein Auto vor dem Verkauf besser abmelden?
5 3 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünfzehn + fünfzehn =