Auto Export

Autoexport statt Privatverkauf – Die perfekte LösungAutoexport in der Schweiz

Käufer in den westlichen Ländern sind sehr anspruchsvoll, wenn es um den Kauf eines Gebrauchtwagens geht und greifen nach Möglichkeit am liebsten gleich zu einem Neuwagen. In Osteuropa oder Afrika sieht die Sache schon ganz anders aus: Dort werden auch alte Gebrauchtwagen hoch geschätzt und vor allem viel gesucht. Mit dem Autoexport können auch Sie unmittelbar vom Markt im Ausland profitieren – wir unterstützen Sie dabei.

Autoexport ist deutlich bequemer als ein Privatverkauf

Wenn Sie Ihren Gebrauchtwagen verkaufen möchten und den Privatweg wählen, haben Sie vor allem eines: einen enormen Zeitaufwand. Wenn dann nicht alles rund läuft, kommt noch ein Haufen Ärger hinzu und vielleicht sogar Reklamationen noch Monate nach dem Verkauf, für die Sie aufkommen müssen. Viel einfacher und schneller ist ein Autoexport. Da es aber auch hier einige Stolpersteine zu beachten gilt, sollten Sie auf einen professionellen Händler wie uns vertrauen.

Wir kaufen alle Marken und Modelle

Für den Autoexport ist es wichtig, den Markt im Zielland genau zu kennen, denn nicht jede Marke ist in jedem Land gleichermaßen gefragt. Wir haben weitreichende internationale Kontakte und finden in der Regel für fast jedes Modell schnell einen Abnehmer. Für Sie entsteht dabei der Vorteil, dass wir Ihnen beim Autoexport für nahezu jedes Gebrauchtfahrzeug ein gutes Angebot machen können.

Schnelle, unkomplizierte Abwicklung – Zahlung in bar möglich

Wenn Sie uns Ihr gebrauchtes Auto für den Autoexport verkaufen möchten, brauchen Sie im Grunde nicht mehr, als die Verkaufsabsicht. Wir bewerten Ihren Wagen dann nach tagesaktuellen Marktpreisen und machen Ihnen vor Ort ein unverbindliches, kostenloses Angebot. Im Anschluss schließen wir einen ordentlichen Kaufvertrag, zahlen den Kaufpreis auf Wunsch in bar und dem Autoexport steht nichts mehr im Weg.

Kostenlose Abholung Ihres Gebrauchten – schweizweit

Zu unserem Service gehört auch die kostenlose Abholung Ihres Autos und zwar in der gesamten Schweiz sowie in Liechtenstein. Nach dem Verkauf kümmern wir uns bei Bedarf auch um die Abmeldung des Wagens. Sind alle Formalitäten erledigt, ist das Geschäft für Sie abgeschlossen und wir kümmern und dann in aller Ruhe um den Autoexport.

Ihre Vorteile bei unserem Autoexport:

– bequemer Autoexport vom Profi
– faire Angebote zu Tageshöchstpreisen
– schnelle, unkomplizierte Kaufabwicklung
– Zahlung in bar möglich
– kostenloser Abholservice schweizweit & in Liechtenstein
– sehr gute Erreichbarkeit auch außerhalb der Bürozeiten

Unser Autoexport aus der Schweiz ist genau das, was Sie gesucht haben? Dann kontaktieren Sie uns gleich – wir freuen uns auf Sie. Mehr finden Sie auch unter: Auto verkaufen – Ganz bequem bei unserem Auto Ankauf

Autoexport in der Schweiz

Lohnt sich der Autoexport? Ja, aber nur beim Profi

Selbst ein Auto zu exportieren bringt viel Aufwand und Kosten mit sich. Einfacher und schneller geht es beim professionellen Exporteuer. Hier ein Vergleich.

Autoexport lohnt sich nicht? – Doch, beim Profi schon

Wer sich dazu entschließt, sein Auto zu verkaufen, stößt früher oder später sicherlich auch auf die Möglichkeit des Autoexports. Die einen erkennen darin sofort eine lukrative Chance, andere vielleicht eine nicht lohnenswerte Hürde mit einem Haufen Papierkram. Wie so häufig, liegt die Wahrheit auch beim Autoexport irgendwo dazwischen. Hier finden Sie einige Tipps, wie sich der Autoexport garantiert lohnt.

Das Auto selbst exportieren

Wer ein Auto zu verkaufen hat und den Export auf eigene Faust plant, wird ohne Zwischenhändler natürlich den höchsten Erlös für seinen Wagen erzielen. Doch Vorsicht: Die Export-Bestimmungen, Formulare, Logistik sowie auch einen zuverlässigen Abnehmer im Ausland zu finden sind nicht zu unterschätzen. Unterm Strich kann es beim eigenen Export schnell passieren, dass die Gebühren und Transportkosten den Mehrgewinn auffressen. In ungünstigen Fällen kann es sogar passieren, dass man für den Export noch draufzahlen muss.

Fazit: Ein höherer Verkaufserlös beim Privatexport mag verlocken, aber entsprechend hoch ist auch der Aufwand, der nicht nur Geld, sondern auch Zeit und Nerven kostet.

Der Autoexport beim Profi

Die Antwort für gewinnbringende Geschäfte im Autoexport liegt einmal mehr in der Masse. Während alleine die Transportkosten bei einem Einzelexport schon unverhältnismäßig sind, punktet der professionelle Exporteur auf ganzer Linie. Wer drei oder vier Mal im Jahr Autos exportiert, hat natürlich die nötige Erfahrung, aber auch ein ausgedehntes Netzwerk an Handelspartnern im Ausland sowie spezielle Verträge für den Transport. Die Erledigung der Zollabfertigung ist nur noch Formsache und der gesamte Prozess vom Autoankauf bis zum Absatz verläuft reibungslos aus einem Guss. Natürlich gibt es auch für professionelle Exporteure Kosten und Gewinn müssen diese auch machen, was sich auf den Ankaufspreis der Fahrzeuge niederschlägt.

Fazit: Hat man ein Auto zu verkaufen, das man auf dem hiesigen Markt nur schwer an den Mann bringen kann, bietet der Autoexport eine gute Alternative. Der Verkauf an einen Händler bringt vielleicht ein bisschen weniger Erlös, doch ist der Gebrauchtwagen schnell und zuverlässig verkauft – ohne Aufwand, ohne Ärger und ohne Risiko.

Weitere Informationen finden Sie auch unter Auto verkaufen – realer Markt

Auto Export
4.9 50 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *