Wie kann ich am besten mein gebrauchtes Auto verkaufen und am meisten rausbekommen?

Ein super Preis, wenig Aufwand und kein Ärger – das dürften die drei Attribute sein, die man sich vom Verkauf seines gebrauchten Autos wohl am meisten erhofft. Doch oftmals schwankt es mal mehr und mal weniger in eine bestimmte Richtung. Die Kunst ist es hier, den optimalen Mittelweg zu finden. Wir haben ein paar Tipps, wie das gehen kann.

Super Preis – (gebrauchtes Auto verkaufen) am meisten rausbekommen

Natürlich richten sich die Preise auf dem Gebrauchtwagenmarkt immer nach Alter und Zustand des Fahrzeuges. Aber wo sollte man sein gebrauchtes Auto verkaufen, wenn man den bestmöglichen Preis erzielen möchte? Der höchste Preis lässt sich häufig beim Privatverkauf erzielen, doch ist dieser nicht unbedingte der beste. Denn ein hoher Kauferlös erfordert einen hohen Aufwand durch Fotos des Wagens, ausführliche Beschreibungen, Reparaturbelege, Inserate, Telefonate, Besichtigungstermine oder Probefahrten. Wenn es dann endlich mit dem Autoverkauf geklappt hat, könnte theoretisch Ärger drohen, zum Beispiel mit der Gewährleistung, die Sie zwingt Ihren Gebrauchtwagen zurückzunehmen mit dem Unterschied, dass er nun kaputt und gar nichts mehr wert ist. Ein seriöser Autoankauf bietet in der Regel einen fairen Preis bei weniger Aufwand und weniger Risiko, während sich ein Autohaus häufig nur bei der Inzahlungnahme beim Kauf eines Neuwagens großzügig zeigt.

Wenig Aufwand – gibt’s nur beim Profi

Auto verkaufen ohne großen Aufwand? Da gibt es nicht viel zu erläutern, denn das funktioniert nur bei der Inzahlungnahme des Gebrauchtwagens beim Autohaus oder bei einem professionellen Autoankauf. Dass ein Privatverkauf reibungslos und ohne Aufwand verläuft, ist eine seltene Ausnahme.

Kein Ärger – Auch das gibt’s nur beim Profi

Bei seriösen Händler gilt in der Regel (auf Verträge achten): Der Gebrauchtwagen wird gekauft, wie gesehen – wenn weg, dann weg. Beim Privatverkauf ist nach dem Verkauf, vor dem Verkauf: Durch die Gewährleistung können auch lange nach dem Geschäft noch Ansprüche geltend gemacht werden.

Auto verkaufen und am meisten rausbekommen – Unser Fazit

Der Privatverkauf ist aufwendig und immer mit einem gewissen Risiko verbunden, ein Autohaus lohnt meist nur dann, wenn man dort gleichzeitig einen Neuwagen kauft, also bleibt als Mittelweg der professionelle Autoankauf. Ist dieser erfahren und seriös, erhält man einen fairen Preis für den Gebrauchtwagen und ist ihn schnell, unkompliziert und ohne Risiko los.

Wie kann ich am besten mein gebrauchtes Auto verkaufen und am meisten rausbekommen?
5 10 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × vier =